. : Info : An den Feiertagen

In den Ferien:

am 23.und 30.12.2013 und 2.01.und 06.01.2014

ist das Training für alle um 19.00 Uhr.


Vom 24.-26.12. und 31.12.-01.01.2014

bleibt unsere Halle geschlossen.

Wir wünschen Euch schöne Feiertage und ein erfolgreiches Jahr 2014 !!

 

 

. : 07.12.2013

Der erfolgreichste deutsche Schwergewichts

K-1 Kämpfer Stefan "Blitz" Leko

gibt für unsere Mitglieder

ab 14:00 Uhr ein Seminar.

Youtube :  Link


Super cool war das Seminar mit Stefan Leko!!!

Die Essener Sportler-/ innen konnten

einiges vom "Blitz" mitnehmen.
Er hat versprochen wieder zu kommen

und mit den Teilnehmern

je zwei Sparringsrunden zu bestreiten.

 

 

. : 30.11.2013

Tobias wird am 30.11.2013 seinen ersten K-1 Kampf

in Duisburg bestreiten.

Viel Erfolg !


Tobias Bretzki bestritt seinen ersten Kampf in Duisburg.
Sein Gegner war ein starker Holländer.

Runde eins und zwei gab Tobi ab.
Die dritte konnte er für sich verbuchen.

Weiter so Tobi  !!!

 

 

. : 24.11.2013

Ahmed und Rudi konnten in Krefeld auch keinen Sieg

mit nach Hause nehmen.
Trotzdem zeigten alle Kämpfer an diesem Wochenende

eine starke Leistung.

 

 

. : Info:. 23.11.2013

Stephan Schneider kämpft um den

Pro AM Titel

im Kickboxen der WKN.
Sein Gegner ist Adem Kantar aus Lemgo.



Stephan Schneider unterlag Adem Kantar beim Titelkampf in Detmold nur knapp.

 

 

. : 20.11.2013 Sonntag

Rudi Rogalski und Ahmed Amakran

kämpfen am Sonntag auf der

Masters Fight Night in Krefeld.

 

 

. : Info:. 02.11.2013

Da wurde mal das komplette Bujin-Gym Team ausgetauscht.
Es kämpfen: Ahmed Amakran, Dario Kosanovic, Dimitri Andreev und Rudi Rogalski, der seinen ersten B-Klasse Kampf bestreitet.


Die schöne Borkener Stadthalle "Vennehof" wird genau wie 2007 und 2009 ausverkauft sein.
So eine tolle Benefiz Kampfsportveranstaltung gibt es nur selten.
Infos unter: www.Thaiboxen-Borken.de

Tickets gibt`s unter: www.adticket.de

Viel Erfolg !


Dimitri, Rudi und Dario unterlagen ihren Gegnern.
Ahmed konnte mit einem Sieg nach Hause fahren.

 

 

. : 21. - 31.10.2013   FERIEN !!

Vom 21.10.-31.10.2013 trainieren wir alle gemeinsam

Montags-Donnerstags um 19.00Uhr.
Samstags wie immer: 15.00 Uhr.

 

 

. : Info:. 13.10.2013

Michael, Christian, Dennis und Djamel nehmen bei dem 51. RWE Marathon als Staffel teil.
Team-Name: Bujin-Gym
 

Los geht's um 10.15 Uhr

von der Freiherr-vom-Stein-Strasse.
 

Das Ziel ist der Parkplatz hinter

dem Regattahaus am Baldeneysee.
 

Weitere Infos bekommt ihr beim Michael.


Am Sonntag früh morgens zu einem Wettkampf der anderen Art aufgebrochen, mussten wir leider mit einer Rennmaschine weniger als geplant, zum Staffelmarathon antreten. Trotz 3 statt 4 Läufern starteten wir, energiegeladen und hochmotiviert pünktlich um 10:15 Uhr mit Startschuss auf eine Superstrecke rund um den Baldeneysee.

Kilometer für Kilometer, der insgesamt 42,195 absolvierten erst Djamel, dann Michael gefolgt von Christian und dann noch einmal Michael, der die Bujin-Fahne trotz doppeltem Einsatz ins Ziel trug.

Eine tolle Veranstaltung mit sonnigem Ende und Super-Bujin-Läufern, die ausnahmsweise mal nicht im Ring gezeigt haben, wo es lang läuft.

 

 

. : Info:. 05.10.2013

Stephan Schneider kämpft bei der K-1 Bundesliga in Herne.
Karten dafür gibt's im Verein.

 

 

. : Info:. 14.09.2013

Fabian Lorenz

kämpft Samstag in Sports N Wellness

Gladbeckerstrasse 78, 46236 Bottrop
Einlass: 15.00 Uhr
Beginn: 16.00 Uhr
 

Viel Erfolg Fabian!


Fabian unterlag nach Punkten.

 

 

. : Info:. 10.09.2013

Seit dieser Woche haben wir ein neues Trainingsgerät.
Das Speed-Wheel.

weitere Informationen, Trainings-, Möglichkeiten und Ergebnisse

findet ihr hier: KLICK

 

 

. : Info:. 24.08.2013

Hier eine interne Mitteilung von unserem

Trainer Dennis Borck

   
 

Man(n) muss nicht alles können, nur sich zur Helfen wissen.


Schönen Dank an Herrn Dennis Bork
für die schöne Fete !

 

 

. : Info:. 16.08.2013

Heute hatten wir Besuch von Katti aus dem Muay Thai Guckes. Nach ein paar schönen Einheiten, war auch noch Zeit für ein wenig Quatsch.

 

 

. : Info:. 01.08.2013

draußen : Top Wetter

in der Halle : Top Training

 

 

. : Info:. 22.07. - 03.09.2013

Vom 22.07. - 03.09.2013

ist das Training für alle Sportler- / innen

Mo, Mi, Do. um 19.00 Uhr

Sa. 15.00 Uhr

 

 

. : Info:. 20.07.2013

Diesen Sonntag besuchten wir unseren befreundeten Verein Muay-Thai Duisburg bei ihrem Sommerfest.
Viele Sportler und Freunde haben an diesem schönen Event teilgenommen.
Bis zum nächsten mal.

Gruß aus Essen.
 

 

 

. : Info:. 07.07.2013

Diesen Sonntag steigen gleich vier Kämpfer/innen in den Boxring.
Monique und Stephan Schneider, Rudi Rogalski und Khalid El Fountin.
Die Gala ist in Oberhausen in der Diskothek "Steffis".


Ein rabenschwarzer Tag für den Kampfsport !

Was war geschehen ?
Zuerst ging gut trainiert Khalid in den Boxring. Sein Gegner war Sebastian Toskai vom Mangon Gym aus Solingen.
Die beiden Schwergewichtler brachten es beide auf 118 Kg.
Soweit so gut.

Doch was dann kam war wohl eher nicht so schön.
Sebastian stand schon zu Beginn wie ein B-Klasse Kämpfer im Ring. Durch einen gezielten rechten Cross (nach 15 Sekunden) wurde der Essener so hart getroffen, dass dieser angezählt werden musste.
Dann konnte Khalid sich dem Kampf gut entziehen.
Doch der Kämpfer vom Mangon Gym setzte routiniert nach.
Ein gezielter Roundhouse Kick zum Kopf, den Jean Claude van Damme nicht besser kann, verfehlte Khalid um Haaresbreite.
Wie ein Profi setzte Sebastian weiter nach und konnte Khalid dann doch stellen.
Mit präzisen harten Schlägen von Sebastian wurde das Duell dann vom Kampfrichter gestoppt. Zeitgleich warf die Essener Ecke das Handtuch um diese ungleiche Kampfpaarung zu beenden.
Warum die Solinger einen so starken Mann in der D-Klasse starten lassen und ob man sich über solch einen Sieg freuen kann, dass wissen nur die Trainer aus dem Mangon Gym.


Rudi Rogalski blaue Ecke vs. Anouar Chikaoui vom Team Amrani rote Ecke.
Beide Kämpfer begannen sofort und hart. Eine ausgeglichene Paarung. Dann konnte Anouar die Oberhand gewinnen und Rudi am Seil stellen. Der Bujin-Gym Fighter wehrte sich nicht und hätte definitiv angezählt werden müssen. Der Kampfrichter ging stattdessen dazwischen, stellte die Jungs in die Ringmitte und ließ einfach weiterkämpfen. Ausgepowert vom Trommelfeuer gegen Rogalski kam dieser jetzt besser in den Fight. Nach ca. 90 Sekunden der ersten Runde konnte der Amrani Schützling Rudi am Körper treffen. Zeitgleich stand der Kämpfer aus der blauen Ecke unsicher drehte sich um 180 Grad und fiel zu Boden. Anouar machte weiter und verpasste den am  Boden sitzenden nicht angeschlagenen Rogalski ein zünftiges Knie zum Hinterkopf. Dieser fasste sich an den jenen und schaute unglaubwürdig zum Kampfrichter. Der zählte ihn dann aus. Wie jetzt ? Der Schiri stand einfach falsch und konnte das Kampfgeschehen nicht richtig verfolgen. Er stand mit den Kämpfern in einer Reihe und bildete kein Dreieck. Anouar gewann somit den Kampf durch ein glasklares Foul. Knie zum Kopf war nicht erlaubt. Auch nicht wenn der Gegner schon am Boden ist. Diese Aktion hätte definitiv zu einer Disqualifikation Chikaouis führen müssen.


Als dritter K-1 Kampf mit Bujin-Gym Beteiligung standen sich Monique Schneider und Natascha van Dongen vom holländischen Phantera Gym gegenüber.

Die Essener Ecke hoffte wenigstens diesmal auf einen fairen Kampf.
So kam es dann auch. Die ersten zwei Runden konnte Natascha mit schönen Faust-Fuß Kombinationen für sich gewinnen.
Der Wecker klingelte bei Monique dann in der Dritten und sie wachte auf.
Die beiden Athletinnen kämpften um jeden Zentimeter im Boxviereck und wir sahen einen schönen und fairen Kampf.
Schade nur, dass Monique die ersten zwei Runden klar abgab.
Die dritte war ausgeglichen.
Punktsieg und Glückwunsch an die sympathische Natascha van Dongen.

 

 

. : Info:. 29.06.2013

Fabian Lorenz gibt diesen Samstag sein Comeback.
Er wird beim Fightclub Leverkusen für unser Team ins Viereck steigen.


Fabian unterlag knapp !!

Das Comeback von Fabian Lorenz ist gelungen !
Leider mit knapper Niederlage gegen Sahin Atasoy vom Energy Gym Wenden. Die beiden Kämpfer schenkten sich alle drei Runden nichts.
Sahin konnte den Essener in der ersten Runde mit seinem hohen Tempo überraschen. In der zweiten waren die Jungs auf Augenhöhe. Die dritte konnte Fabian für sich entscheiden. Das knappe Urteil fiel 2:1 für den Fighter aus Wenden aus.
Super Techniken, hohes Tempo alle drei Runden und sportlich fair.
Definitiv der beste Fight des Abends.
Auch der Zeitnehmer war mitgerissen.
Er verpasste nach zwei Minuten die Pausenglocke zu läuten.
Somit lief die letzte Runde drei Minuten.

 

 

. : Info:. 08.06.2013

Stephan Schneider und Rudi Rogalski werden

bei der 3. Champions Night in Aachen starten.

Deckung hoch und Vollgas Jungs !!!


Diesen Samstag fuhr das Team vom Bujin-Gym Essen zur 3. Champions Fight Night nach Aachen.Stephan Schneider bekam es mit dem holländischen Wesley Kraag vom Clyde van Dams Gym zu tun.
Kurz beeindruckt waren die Essener, als die K-1 Legende Ernesto Hoost zur Veranstaltung kam und das van Dams Team herzlich begrüßte.
Nun, man kennt sich halt in den Niederlanden.
Als vorletzten Kampf des Abends kamen dann die beiden Gladiatoren mit krachender Musik über den langen Laufsteg zum Boxring.
Stephan musste zur blauen und Wesley in die rote Ecke.
Der sympathische und wohl auch der beste Schiri aus Deutschland, Joe Meiklem begleitete das Duell als Kampfrichter.
Dann ging es los.
Mit guten Kombinationen und einer immer krachenden Rechten, kam Wesley gut in den Fight. Stephan blieb aber standhaft und bei seiner Taktik. Nach ca. einer Minute konnte Stephan dann auch das Ruder übernehmen. Erste Runde Schneider.
Die zweite hatte es dann in sich. Mit seiner üblen starken Rechten, feuerte der Holländer in Richtung Schneider. Der ließ sich aber nicht beeindrucken und setzte Wesley wieder unter Druck. Nach 90 Sekunden war es dann so weit. Stephan hatte seinen Gegner so hart getroffen, dass dieser angezählt werden musste.

Sehr ruhig und besonnen ging das Gefecht weiter. Der Essener ergriff dann wieder die initiative und hatte nach 60 Sekunden den van Dams Kämpfer sehr gut getroffen. Dieser wurde zum zweiten mal angezählt und vom Kampfrichter dann auch ausgezählt.

 

Herzlichen Glückwunsch an das tapfere Schneiderlein!!

 


Wo viel Licht ist ist auch viel Schatten. Denn Rudi Rogalski`s Gegner hatte leider kurzfristig abgesagt. Ist halt so im Kampfsport.

Jetzt auch noch mal einen Glückwunsch an das Mujoken-Ki Dojo welche diese tolle Gala auf die Beine gestellt haben. Wir kommen gerne wieder.

 

 

. : Info:. 02.06.2013

Der Verein mietet mal wieder ein oder zwei

Indoor Fußball-Felder im Goalfever.
Treffpunkt am Verein um 11:30 Uhr.
Anstoß 12:00 Uhr.
Kosten:


Diesen Sonntag war es wieder mal so weit.

Nicht Kickboxen sondern nur KICKEN.

Die Sportler/innen aus unserem Verein hatten mal wieder viel Spaß an diesem Event. Die nächste Aktion außerhalb unserer Sporthalle steht schon fest.

Lasst euch überraschen!
 

 

 

. : Info:. 01.06.2013

Stephan, Rudi und Ahmed kämpfen am 01.06.2013

bei Muay-Thai Duisburg.
 


Rudi Rogalski konnte gegen Beslam Yandiev vom Angelo Gym Belgien vorzeitig gewinnen.


Ahmed Amakran gewann gegen Dilan Stobbe vom Fightclub Jülich.


Stephan Schneider kam in Runde eins nicht in den Kampf.

In der zweiten schickte Andreas Bastron Stephan sogar runter. 3. 4. und 5. Runde ging an den Essener.
Das Urteil: Unentschieden.


Die Essener Zuschauer, Kämpfer, Trainer und Betreuer danken dem Veranstalter Muay-Thai Duisburg für die tolle Gala!
Wir kommen gerne wieder!

 

 

 

. : Info:. 25.05.2013

Ohne Mampf keinen Kampf!
Der Verein gibt am Samstag den 25.05.2013

nach dem Training lekkeerree

aus.

Pizza -

Pizza -

und

Pizza -
werden bestellt.


Für und ist natürlich auch gesorgt.

 

 

. : Info:. 20.05.2013

Pfingstmontag trainieren wir zusammen.

Alle ab 19:00 Uhr.

 

 

. : Info:. 06.-11.05.2013

Vom 06. - 11.05.2013

ist die Sporthalle geschlossen

 

 

. : Info:. 20.04.2013

Dimitri Andreev, Khalid Elfounti

und Andreas Esser

werden auf der wie immer gut geplanten und tollen Fight Gala

in Volkmarsen kämpfen.

Für Andreas wird es sein erster Kampf nach K-1 Regeln sein.

Vor der Gala wird Remy Bonjasky ein Seminar geben.

Wie immer : VIIIIIIIIIIEL ERFOLG Jungs !!!!



Andreas Esser konnte seinen ersten K-1 Kampf in der dritten Runde vorzeitig beenden. Der Gegner musste zweimal angezählt werden und wurde somit aus dem Kampf genommen.
 

 

Dimitri Andreev ging über die drei Runden

und erreichte ein Unentschieden.
 


Khalid El Founti konnte seinen Gegner schon in der ersten Runde gut treffen. Dieser wurde zweimal angezählt und vom Schiri aus den Kampf genommen.
 


Sauber gekämpft Jungs !

Der Verein gratuliert Euch zu diesem Klasse Ergebnis.

 

 

. : Info:. 06.04.2013

Nachmittag: Um 15.00 Uhr kommt unser befreundeter Verein
Thai-Gym Borken zum Training.

Abends: Stephan Schneider kämpft bei der
K-1 Bundesliga in Herne.

Hier die Sportler vom Thai-Gym Borken

und Bujin-Gym Essen.

Endlich mal wieder ein gemeinsames Training mit unseren Freunden aus Borken.

Viel geschwitzt und viel Spaß hat es gemacht !

Das nächste mal kommen wir dann wieder zu euch !


Kalt erwischt wurde Stephan von Agron.

Schon in der ersten Runde wurde der Essener vom Schiri nach zweimaligem anzählen aus dem Kampf genommen.

Wir sehen es sportlich und Stephan wird am 20.04.2013 schon seinen nächsten Kampf machen!

 

 

. : Info:. 27.03.2013

Stephan Schneider hat seinen 30sten Geburtstag und gibt einen aus !

An diesem Mittwoch trainieren die Anfänger und Fortgeschrittenen gemeinsam um 18.00 Uhr.


Gegen 19.15 Uhr ist Feierabend und dann geht's zum


 

19.45 Uhr kommen dann feinste

 

 

und

damit wir die Kilos die wir abtrainiert haben, auch sofort wieder draufbekommen.

 

Natürlich könnt ihr auch nur zum Essen kommen!

 

 

 

. : Info:. 23.03.2013

Diesem Samstag wird Stephan Schneider seinen zweiten
Kampf in der K-1 Bundesliga bestreiten.
Die Veranstaltung ist in Herne in der Ruhrstadt-Arena.
Deckung hoch und ab geht's!

 

 

. : Info:. 02.03.2013

Rudi Rogalski wird am 02.03.2013 einen Pro Am Titel Kampf der Amateure um den Deutschen Titel der IKBO bestreiten.


Sein Gegner ist der starke Florian Ostrowski aus Hagen.

Das wird definitiv eine spannende Partie über 5 x 2 Minuten.

Florian und Rudi trafen sich bereits am 28.01.2012, da konnte Rudi einen knappen Punktsieg erreichen. Jedoch am 24.03.2012 hatte Florian unseren Rudi in der zweiten Runde fast KO geschlagen. Rudi konnte den Kampf im letzten Augenblick noch drehen und gewann auch diesen.
 

Ein Jahr später will Ostrowski das mit Sicherheit richtig stellen.
Es erwartet uns ein heißes gefecht.
 

Wir können uns auf ein spannende

Begegnung einstellen !!!!!


DAS WAR MAL EIN ERFOLG

FÜR DAS ESSENER TEAM !!!

Rudi Rogalski konnte durch eine spitzen Leistung den Pro AM Titel der IKBO mit nach Hause nehmen.

Der auf 5 x 2 Minuten angesetzte Kampf ging nicht über die Zeit.

Der sympatische Florian Ostrowski aus Hagen hatte gut mitgehalten, doch in Runde drei musste der Hagener aus dem Kampf genommen werden. Somit konnte der Essener sich den IKBO Gürtel von den Offiziellen umlegen lassen.

Rudi "Rüüd" Rogalski kann stolz auf seine Leistung sein.

Wir gratulieren dem neuen CHAMPION !

 

 

. : Info:. 21.02.2013

Hier ist die stolze Mama mit ihrem kleinen Racker bei der ersten Trainingseinheit.

 

 

. : Info:. 11.02.2013

Rosenmontag verkleiden wir uns alle als Kampfsportler.
Die Anfänger und Fortgeschrittenen gemeinsam zur gleichen Zeit.
Um 19.00 Uhr geht's los.

 

 

. : Info:. 02.02.2013

Diesen Samstag werden Stephan, Rudi, Monique und

Ahmed in Herne starten.

Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Erfolg den Essener Fightern!


Monique Schneider konnte einen 2:1 Punktsieg gegen

Lina Kotanidou, vom Challenge Club Offenbach,

mit nach Hause nehmen.


Ahmed Amakran und Can Cekemci von den Blackscorpions Mannheim trennten sich unentschieden.


Durch ein unglückliches 2:1 Punkturteil, verlor Stephan seinen Kampf gegen Kojo. Die Essener Ecke, die Bochumer Ecke und alle Anderen sahen ein klares Unentschieden. Durch das Urteil hat sogar der Trainer Christoph Sterner vergessen ein Foto zu machen.


Rudi konnte leider Krankheitsbedingt nicht antreten.

 

 

. : Info:. 06.01.2013

Neuer LINK mit Terminen ist hinzugekommen.

siehe linkes Menü.

 

 

. : Info:. 05.01.2013

Hurra, wir haben ein neues Ehrenmitglied !

Jenni hat uns den kleinen Racker mit ihrem
Marvin zusammengebaut.

Samstag den 05.01.2013 erblickte das 2,5 Kg
Fliegengewicht das Licht der Welt.
Ob der erste Kampf demnächst schon
stattfinden wird, darüber sind die Essener
Coaches sich noch nicht einig.
Denn mit ganzen 49cm Körpergröße
ist es wohl fraglich, ob für Robin ein
passender Gegner gefunden werden kann.

Herzlichen Glückwunsch vom ganzen Verein an die frisch gebackenen Eltern.

Übrigens, wir sind uns ziemlich sicher:
Robin boxt sich durch !!!